Eisbaeren in Nord-Norwegen?

Auch die Norweger kennen sich in ihrem eigenen Land nicht aus. Das ergab eine neue Studie von norstat, durchgefuehrt im Auftrag von den Hurtigruten. Am wenigstens wissen die hoch ausgebildeten Mitbuerger an den Kuesten 😦

Samen und Eisbaeren leben in Nord-Norwegen. Die Hurtigrute ist ein Speedboot was in 2 Tagen die Strecke Bergen-Kirkenes abfaehrt (ca. 2600 km per Land). Nicht mal die Haelfte der Norweger hat die Mitternachtssonne miterlebt. Aber auch im Landesinneren konnten gerade mal 26% die groesste Stadt Nord-Norwegens ausmachen. Nur 3 von 10 Menschen sind schon mal weiter gereist als bis nach Nord- Trøndelag. Tja, kein Wunder, dass die Norweger bei Entdeckungsreisen in ihrem eigenen Land meist genauso ueberrascht und imponiert sind, wie die auslaendischen Turisten.

Aber laut Studie sind auch hier die Norweger offen und wollen mehr ueber ihr Land wissen. Und wenn sie uns ueber die Weiten Norwegens nicht viel erzaehlen kønnen, bekommen wir garantiert einen detaillierten Bericht ueber Thailand 🙂

[Kilde: Fædrelandsvennen, 19.04.08]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.