Mai 2017 – Mai 2018

Dieses Jahr hatten wir unseren ersten Hochzeitstag ❤ Wir haben den Tag ganz gemuetlich am Strand verbracht und waren essen.

Ganz WUNDERVOLLE ERINNERUNGEN haben wir an das letzte Jahr ❤

Vor einem Jahr hatten wir ja auch noch eine kleine Trauung in Kristiansand (wegen dem Papierkram). Die Bilder habt ihr bisher ja nicht gesehen. Hier ein kleiner Auszug. Fuer mehr Erinnerungen, besucht doch einfach unsere Beitraege hier.

PS: Der Empfang der Rezeptkarten hat uebrigens stark nachgelassen :-p

 

Woche 38

Auch fuer die Woche 38 haben wir schon vor laengst unsere Rezeptpost bekommen 🙂 Entschuldigt Kerstin und Sven fuer das verspaetete Danke. Bei diesem tollen ausfuehrlichen Bohnenpfannenrezept sollte ja nichts schief gehen bei der Zubereitung 🙂 Fuer die Herbstsaison genau das Richtige um sich vor dem Kamin mit einer guten Mahlzeit zu waermen.

Wir freuen uns, dass euch unsere Hochzeit gefallen hat. Die Zeit rennt ja und es ist schon wieder so lange her. Es waren tolle Tage und sehr schøn, dass Du liebe Kerstin mit Deinem Sven dabei wart 🙂

Woche 37

Wieder bin ich zu langsam fuer die tolle schnelle Post, die uns wieder erreicht hat. Diesmal geht der Dank fuer ein schønes Kuchenrezept an Katrin und Micha nach Kiel ❤

katrin.jpg

Die liebe Katrin begleitet mich in meinem Leben auch schon viele Jahre, wofuer ich sehr dankbar bin. Als wir uns das erste Mal vor dem B-West in Potsdam in der Zeppelinstrasse begegneten, fanden wir gleich einen guten Ton [oder Katrin – laesst mich mein Gedaechtnis mit fast  40 wieder im Tisch ;)]. Als sie nach ihrer Ausbildung dann Potsdam fuer einen besseren Job verlies, war das nicht so einfach. Dennoch hatten wir immer Kontakt, besuchten uns und auch als wir nach Norwegen zogen, waren die fast wøchentlichen Telefonate ein Muss. Gross die Freude, als sie mit ihrer Familie das erste Mal zu uns auf Besuch in die Harkmark kamen. Da hatten wir Weiber gut Zeit zum schnacken und wir haben Familie Seeger nah und live laenger erleben kønnen. Wir freuen uns auf die Fortsetzung. 🙂

Katrin1

Woche 36

… ist schon etwas her dennoch erinnere ich mich noch sehr gut daran, wie ich nach einer Lauftour nach langer Zeit mal wieder unseren Briefkasten leerte 😉 Ein neues Rezept war angekommen – diesmal fuer einen Cocktail. Wunderbar –  das kann nie schaden, jetzt wo die dunkle Zeit uns wieder bevorsteht. Da sind „lustige Abende“ sehr wichtig. Das hat unser Freund Tony erkannt und uns hierzu eingeladen:

Danke lieber Tony und wir sind sehr dankbar dafuer, dass bei unseren Treffen nie Traurigkeit aufkommt, trotz der ab und an langen Pausen 🙂 Ganz liebe Gruesse von uns aus der Harkmark.

Woche 35

Ja wir sind noch hier 🙂 Die Tage rennen und sind mit vielen tollen Erlebnissen gefuellt. Nur bin ich oft zu mued um dann alles niederzuschreiben. Verzeiht mir 😉 Ich werde versuchen in den naechsten Tagen mehr ueber das Geschehene zu bloggen. Dennoch møchte ich euch nicht das Rezept fuer die vergangene Woche 35 vorenthalten. Und richtig, es klafft ein grosses Loch zwischen der Woche 31 und 35. Oder sind die Rezepte nicht angekommen? 😦

Najat hat die Karte bereits im Mai zu unserer Hochzeit in unseren „Briefkasten“ gesteckt 🙂 Interessant mal mit Burgul zu kochen. Haben wir schon einmal vorher gemacht, ist aber lange her und ich war nicht ganz so begeistert – meine ich mich zu erinnern. Aber wir probieren das gern nochmal und dann mit diesem guten Rezept:

Und danke fuer die lieben Worte ❤ Ich hoffe wir kønnen den Kontakt halten auch wenn die Zeit oft hektisch und zu kurz ist.

Woche 31

Vor vielen Jahren hatte ich in gewissen Abstaenden immer sehr starke Schmerzen im linken Arm. Der Arzt meinte, Verkalkungen in der Schulter waeren das Problem. Wenn ich den Arm dann gar nicht mehr heben konnte, gab es gute dicke Spritzen. Das war mir aber nicht die Løsung. So bekam ich Physiotherapie und Massage. Wir waren ja in unserem alten Zuhause in der Geschwister Scholl Strasse mit Arztpraxen gesegnet und ich lernte Sonja kennen – gern auch liebevoll Spotzl genannt. Die Massagen wirkten wunder und unsere dadurch entstandene Freundschaft auch.

Puenktlich zum Ende der Woche 31 erreichte uns das naechste Rezept. Diesmal was leckeres vegetarisches. Hørt sich super an, Spotzl und werden wir beide dann ausprobieren wenn ihr Ende August zu uns kommt. Die Maenner kriegen natuerlich die doppelte Menge 😀

Danke und wir freuen uns auf euch ❤

 

Woche 30

woche30Zu dieser besonderen Post muesste Calle eigentlich mal selbst die Tasten schwingen 🙂 Schøn geschrieben, lieber Maik ❤ Und natuerlich konnte von Dir kein anderes Rezept kommen 🙂 Du hast vergessen zu schreiben, dass der Quark gut ziehen muss. Wenn Du dann im September mit Deiner Tanja kommst, wird dieses Gericht auf jeden Fall einen Abend serviert.

Woche30_1

 

Woche 29

Woche29_1Wer kann sich als echter Ossi nicht an den „Kalten Hund“ erinnern? In der Schule hat diese Leckerei Alexandra oft mitgebracht und es war immer ein Erfolg.

Diesmal kam das Rezept aus Moskau – mit Umwegen – von meiner Cousine Petra. Derzeit arbeitet und lebt sie dort. Vielen Dank und dieser Kuchen wird auch bei den Norwegern gut ankommen da er gut suess und fettig ist 🙂

Woche29.jpg

 

Woche 28

Eine neue Woche –  ein neues Rezept. 🙂 Und endlich vegetarisch 🙂 Wir haben uns wieder gefreut. Diesmal geht das Dankeschøn an meine Tante Anne Rose und meinen Onkel Fritz.

Heute Abend haben wir uebrigens eure leckere Flasche Weisswein vom Weingut Vincenz Richter aus Meissen genossen. Sehr gut, vielen lieben Dank fuer das schøne Geschenk.

Woche 26

Ich frage mich wann die ersten vegetarischen Rezepte kommen? 🤔Wenn überhaupt… ☺️

Kurz vor unserer ersten Ferienwoche erreichte uns ein Kochvorschlag für lokale Zutaten. Dann werden wir das mal mit grünen Spargel abrunden. Den guten Weißen gibt es hier zwar, kommt aber von weit her und schmeckt längst nicht zu gut wie der aus Coswig. 

Danke, René 👍