Harkmarkhaus, Kochversuche, Persønliches

Verregneter Winter

Der Winter im Sueden Norwegens laesst immer noch auf sich warten. Waehrend Australien brennt, kønnen wir uns hier vor lauter Regen kaum retten. Die „Ueberschwemmungswarnungen“ vom norwegischen „Vassdrags- og Energidirektoratet“ geben mir immer noch ein mulmiges Gefuehl was unseren Keller angeht.

Es nervt einfach und die damit verbundene Dunkelheit macht den Frohsinn nicht gerader leichter.  Also koche und backe ich und erwarte Besuch. In ein paar Tagen geht es dann nach Gran Canaria. Yes, meine allererste Suedentour – zusammen mit vier anderen norwegischen Damen. Ich freue mich drauf, sehe aber der „langen“ Flugreise von fast 6 Stunden etwas angespannt entgegen 😉

IMG_5652
Fast so wie „Boeuf Bourguignon“

 

IMG_5649
Bei dem Schittwetter muss man draussen einfach noch etwas Licht schaffen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.