Am frühen Morgen

Norwegische Freunde haben mich zum regelmäßigen Laufen herausgefordert und begeistert. Derzeit gibt es nichts besseres für mich als meinen Körper und Gedanken warm laufen zu lassen. Um diese dann wieder gerade zu richten an der guten kühlenden Luft.

Das erste Mal werde ich an einem Laufevent von 6km teilnehmen. Die Krebsstiftung „Rosa Sløyfe“ organisiert in verschiedenen Städten Norwegens Läufe. Ob man joggt, geht oder den Kinderwagen mitbringt, alle sind willkommen, welche die Arbeit der Stiftung unterstützen. So werden u.a. wir vier Frauen dabei sein. Mit tausend anderen und rosa pannebånd im Haar 😄 Bilder folgen.

https://vimeo.com/294949814

2 Kommentare zu “Am frühen Morgen

  1. Hallo Claudia, was macht das Leben im hohen Norden? Alles gut bei Euch? Liegt. Schnee? War der Weihnachtsmann fleißig? Wie geht’s der berühmtesten deutschen Auswanderin in Norwegen? 😉 Warte gespannt auf deine Berichte im Blog … Liebe Grüße aus Potsdam Jens

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.