Grippe 

Hohes Fieber und Gliederschmerzen begleiten mich seit Freitag. Man nennt das wohl Grippe, so der Arzt. 

  
Also heißt es schlafen und Medizin nehmen. 

Dies hat meine Reisepläne zu meinem Bruder und nach Weissenborn völlig durcheinander gebracht. Die Wohnung meiner lieben Großeltern wollte ich endlich nach Jahren besuchen und für mich wertvolle Dinge mitnehmen bevor Fa. Beräumfix fast alles entrümpeln soll. Ja leider können wir die 2 Raum Wohnung im Erzgebirge nicht halten denn keiner von den Enkeln will oder kann sie nutzen. Leider hat sich auch noch kein Käufer gemeldet. Es tut mir schon weh Wohneigentum zu verkaufen wofür unsere Großeltern gut geschuftet haben. Aber welche Lösung gibt es sonst? Vermieten – das mag die Hausgemeinschaft wohl nicht so. Außerdem wer zieht in das kleine Dorf Weissenborn wo die Wohnung für Familien zu klein ist und für Ältere nicht gerecht gebaut. 

Nun ja jetzt streben wir den Juni um all diese Dinge zu besprechen und durchzuführen. Dann sehe ich auch endlich meine Tante Anne Rose und Onkel Fritz wieder:) 

Nun erstmal gesund werden!

4 Kommentare zu “Grippe 

  1. Hat es Dich so doll erwischt! Auweia…

    Wünsche Dir, dass Du hurtig wieder auf die Beine kommst.

    Scheiß-Grippe!!! Wer möchte da schon tauschen?!

    Drück Dich und sende Dir auf dänischen nen lieben Gruß:
    Jeg ønsker dig god bedring og håber at du snart bliver rask!!!

    Kram og knus – Marion

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.