Bootsauflug nach Skjernøya

Jeder der uns schon mal besucht hat, kennt die Haengebruecke auf Skjernøya die zur Rundtour Rossnesvågen fuehrt. Ich kann mich noch gut erinnern wie wir letztes Jahr vor dieser Bruecke standen und mit sehnsuchtsvollen Augen den Booten hinterher geschaut haben. Unglaublich dass wir nun wirklich auch eins haben 😀 Mehr zufaellig fuerhte unsere Bootstour zum Skjernøysundet denn unser Ziel an diesem Montag war eigentlich eine andere Insel ausserhalb Mandals. Dort waren die Badeverhaeltnisse nicht so klasse. Also Karte angeschaut, Windrichtung neu bemessen und somit fiel Skjernøy als naechste Wahl. Die Fahrt dorthin ist schøn, ruhig und malerisch anzusehen mit all den kleinen Haeusern.

 

 

Unter der Bruecke durch und noch ein bisschen weiter kommt man dann Rossnesvågen und zur Insel Nebeholmen.

Dort haben wir dann geankert und den restlichen Tag verbracht. Bei 23 Gras Wassertemperatur waren wir wieder viel im Wasser. Abends gab es dann Wok und bei Sonnenuntergang haben wir die Heimreise angetreten. Fuer die Nacht und den naechsten Tag wurde starker Wind gemeldet und da wir noch nicht die Experten sind, haben wir noch nicht so die Lust uns bei 10 m/s Wind auf offener See (die wir bei der Rueckfahrt kreuzen muessen) auszusetzen. Spaeter … 😉 Diesen Platz muessen wir uns jedenfalls merken. Der naechste Besuch wird – natuerlich nur bei schønem Wetter – dorthin entfuehrt. 🙂

Mit dem Boot nach Skjernøy

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.