On Tour 16. Juli, Teil 2

Unseren letzen Abend haben wir auf Brattøya verbracht. Ganz allein im Kilefjorden bei Kragerø. Traumhaft schön. Die Fahrt dorthin war diesmal wesentlich angenehmer. Für ein paar Stunden war weniger Wind vom offenen Meer gemeldet und da auf Gamle Portør plötzlich eine Menge Boote parkten, wollten wir gern flüchten. Gesagt – getan. 19 Uhr strichen wir die Segel und nahmen Kurs Richtung Kilefjorden

20140717-230032-82832026.jpg

20140717-230029-82829431.jpg

20140717-230028-82828529.jpg

20140717-230031-82831192.jpg

20140717-230030-82830340.jpg

Im Kilefjorden fanden wir die Insel Brattøya und trotz abendlichen Seitenwind konnten wir uns gut für die Nacht betten, nach einem traumhaften Käse-Brot Abendessen 🙂

20140717-230345-83025954.jpg

20140717-230343-83023407.jpg

20140717-230345-83025090.jpg

20140717-230344-83024230.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.