„Emil“ bringt noch mehr Wasser

Was ist das nur fuer ein Winter dieses Jahr? Nass, grau, viel viel Wind…

Nun ist „Emil“ an der Reihe. Die Nacht hat es schon ordentlich gestuermt und nun wird hoher Wasserstand erwartet. In Mandal wurden bereits Sandsaecke aufgereiht um die alten schønen weissen Sørlandshaeuser zu schuetzen.

(Bildquelle:NRK)

Colorline hat Ueberfahren wieder einstellen muessen und der Flughafen Kjevik musste gesperrt werden, da man Angst hatte, dass durch den starken Wind ein grosses Geruest umfallen kønnte. Hier baut man naemlich gerade einen neuen Tower. Also alle kommen mit dem Wind irgendwie klar. Ich fuer meinen Teil wuensche mir lieber Kaelte, Sonne und Schnee !

2 Kommentare zu “„Emil“ bringt noch mehr Wasser

  1. Jetzt hätten Schnee, Kälte und Sonnenschein noch eine Chance akzeptiert zu werden. Im März aber, wenn Du bei uns sein wirst, dann will ich Frühling…
    Der Paps

    Gefällt mir

    • Ich wuensche mir Winter bei uns. Die Temperaturen machen mir zu schaffen. Wir waren heute am Meer und im Park ist alles so gruen. Also ab alles gleich anfaengt zu bluehen …. Ich freue mich sehr auf die Tour und den Besuch bei Dir im Maerz. dein Maeuschen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.