1.Advent

Es ist kalt geworden. Die Sonne laesst sich nur noch ein paar Stunden am Tage sehen aber als Entschuldigung schafft sie wunderbares Licht zur Mittagszeit. Kein Wunder also, dass ich am Sonntag (nachdem ich mich fuer eine Nacht aufgrund eines Maenner-Playstation-Abend ausquatiert hatte) mir dann den armen viel zu uebermuedeten Calle griff und auf Tour ging. Eine kleine Anhoehe – versteht sich ja von selbst 😉 Ein gemuetlicher Spaziergang zum 1.Advent 🙂

In Richtung Tregde befindet sich eine kleine Insel mit dem Namen Skogsøy. Warum diese ausgerechnet „Waldinsel“ heisst, kann ich leider nicht beantworten. Dafuer kann ich aber berichten, dass auf dem Aussichtspunkt Sønnerheia

ein alter Steinhuegel an den Napoleonkrieg (1807-1814) erinnert. Hier oben wurde zusammen mit Norwegen und Daenemark, Wache ueber die englischen Kriegsschiffe gehalten.

Geschichtlich gibt unser Wanderbuch eine Menge Infos her, bei der Beschreibung der Wanderwege allerdings laesst es oft zu wuenschen uebrig. Es ist nicht immer einfach den „Anfang“ der Reiseroute zu finden. Aber nun gut, wir sind einfach bergauf gegangen und konnten die Aussicht dann ja geniessen.

 

Wir wuenschen euch allen eine schøne Adventszeit 😀

 

 

Sønnerheia på Skogsøya, Mandal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s