Gefuehlschaos

Ruhig geworden ist es auf unserem Blog – aus Gruenden, die sich schwer erklaren lassen, da sie sich wie Ausreden anhøren wuerde. In diesem Moment sitze ich im IKEA Schaukelstuhl mit Schiller-Musik, Kerzen brennen und der Ofen spendet angenehme Waerme. Zu meinen Fuessen liegt die liebe schwarze Mia und putzt sich. Ja fehlt nur noch das Strickzeug 🙂

Die Herbststimmung hat mich wohl eingenommen, da mir derzeit Worte und Gefuehl zum Schreiben fehlen. Und das obwohl wir auch immer mal wieder Sonnentage haben.

„Jenes eilt ins Dasein, dieses aus dem Dasein und von dem, was im Werden begriffen ist, ist manches schon wieder verschwunden.“ [Marc Aurel]

Møge euch die Herbstzeit gut tun!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.