Der Vergleich

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks

und der Anfang der Unzufriedenheit…


[Søren Kierkegaard, eig. Søren Aabye Kierkegaard,dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 – 1855]

Schau an, im 18.Jh. kannten die Menschen also auch schon dieses Gefuehl. Ob sie da auch ein gutes Tuborg „zum Trost“ hatten?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.