Winterspaziergang

Wenn wir schon aufgrund Krankheit und Arbeitslosigkeit zu Hause sind, sollte man das schøne Wetter nutzen. Denn dazu haben wir pløtzlich Zeit 🙂 Zwischen einer Uebersetzung (mein erster kostenpflichtiger Auftrag!!!) und am PC sitzen, haben wir uns bei Sonnenschein vor die Tuer gewagt. Traumhaft, einfach Tuer auf und los gehts. Ein paar Meter nur und die Schønheit der Landschaft wird uns wieder bewusst. Gut ausgesucht! Nur kommt man nicht ueberall hin zwecks vielem Schnee. Die reine Luft hat neue Energie versprudelt und der Kaffee danach schmeckte gleich viel besser 😉

Harkmark

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.