fallende Nachfrage

Wir alle høren in den letzten Wochen von der „Wirtschaftskrise“, die sich in den reichen Laendern unserer Erde breit macht. Mag man dieser Schwarzmalerei zustimmen oder nicht, oder sich andere Gruende fuer den Wirtschaftsrueckgang zusammenreimen, Fakt ist, dass die Arbeitsauftraege auch hier im Sueden von Norwegen stark zurueckgehen. Der mit groesste Bauunternehmer SKANSKA wird bis zu 800 Leute entlassen (ok… fuer Deutschland wohl eher eine kleine Zahl) und auch viele kleinere Unternehmen haben Konkurs oder Kuendigungen angesagt bzw. schon zahlreich ausgesprochen. Grosse Bauprojekte, die bereits unter Planung waren, werden von den Hauptauftraggebern aufgekuendigt oder ausgesetzt. Kredite werden nicht mehr so schnell freigegeben, was somit Unternehmungen und Auftraege stoppen laesst. Wohnungen, die fertig gebaut sind, verkaufen sich schlechter. Somit wird auch hier ein Gang runter geschalten und erst mal wird gewartet, in welche Richtung das fuehrt. Das Arbeitsamt NAV hat einen Zuwachs der Arbeitslosigkeit um 18% gemeldet, allein im November. Besonders stark ist die Nachfrage im Bereich Handwerk, Industrie und Warenhandel zurueckgegangen.  Auch die regionale Zeitung Fædrelandsvennen teilt online mit, dass die Arbeitslosigkeit sich besonders im Agder-Bereich stark erhøht hat.

Immer wieder tauchen neue Berichte auf, dass relativ grosse Betriebe einen Teil ihren Angestellten entlassen werden um die Kosten in den Griff zu kriegen.

Auch bei Calles Firma, PK Entreprenør AS, wurden Kuendigungen ausgesprochen, nachdem bekannt wurde, dass sich Baubeginne einiger grossen Projekte hinziehen oder doch nicht im Jahr 2009 starten werden.

Somit erleben wir, dass sich auch der schøne Norden nicht der Hektik und vermurksten Wirtschaft von aussen entziehen kann.

Kilder: fvn.no, nav.no

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s