Online-Telefonie

… heisst es jetzt „ueberall“. Und da ja nichts billiger wird, møchte ich euch nochmal den Service von skype ans Herze legen. Wenn ihr zu Hause bereits ueber eine Internetflaterate verfuegt, kostet das Telefonieren ueber das Internet mit Skype keinen Euro extra. Das Programm kann man kostenlos herunterladen und man muss im Besitz eines Headset sein. Diese schønen Kopfhører mit Mikrophon gibts schon ab 10 EUR . Anmelden mit Benutzernamen und Kennwort und dann noch unsere Kennung ce_sogne unter Kontakte eingeben und schon kønnen wir online telefonieren. Egal wo ihr oder wir wohnen. Man merke: PC mit DSL Verbindung und Headset sind Voraussetzungen 🙂

Mit Skype kann man aber auch Festnetzanschluesse (und Mobilnummern) in der gesamten Welt anrufen. Dazu muss man Guthaben aufladen und sofort kann man mit Freunden und Familie telefonieren, die nicht das Glueck eines Internetanschlusses haben. Wir bezahlen z.B. von Norwegen nach Deutschland zum Festnetz pro Minute 2 cent. Umgekehrt uebrigens auch 🙂

Nicht, dass ich hier all zu stark Werbung fuer Skype machen will (die freuen sich…), aber ein anderes Programm habe ich noch nicht gefunden oder ausprobiert. Also gleichwertige Konkurrenten sind willkommen:-)

Also in Kontakt bleiben, kostet nicht viel 🙂

3 Kommentare zu “Online-Telefonie

  1. Lieber Jens,
    vielen Dank fuer den (wiederholten) Tipp 🙂 Ich werde mir die Sache mal ansehen. Aber ich zweifle ob das meine Mitmenschen nutzen werden, da ja nicht mal skype sich durchsetzt 😦
    Aber danke fuer den anregenden Kommentar:-) Ueber solche „Leser“ freut sich die Claudi…..

    Gefällt mir

  2. Hallo Claudia,

    es gibt noch http://www.sipgate.de/user/index.php. Mit diesem Anbieter kann man auch eine kostenlose, anrufbare Ortsrufnummer aus Deutschland realisieren. Bspw. Dein Vater meldet dort eine kostenlose Ortsrufnummer aus Potsdam für Dich an (Du kannst das ja nicht, weil Du in Norwegen lebst oder Du ziehst überraschend virtuell zu Deinem Paps.–> Du benötigst eine Potsdamer Wohnanschrift. ), dann kannst Du über diese Potsdamer Rufnummer angerufen werden, ein AB steht auch zur Verfügung. Wenn Du selber über diesen Anschluss anrufen willst, dann mußt Du allerdings auch ein Guthaben dort haben. Das macht dann Sinn, wenn Deine Mitmenschen eine Telefonflatrate für das Gebiet der BRD haben. Die können Dich dann kostenlos von ihrem Festnetzanschluss anrufen. Mensch kann natürlich auch über die dort auf der Webseite bereitgestellten Software kostenlos von einem Sipgate-Kunden zu einem anderen Sipgate-Kunden telefonieren. Und nun kommt der Clou: Wenn Du einen Sipgate-kompatiblen DSL-Router (siehe weitere infos auf deren Webseite) hast, dann kannst Du dort ein passendes Telefon anschließen und hast somit einen Potsdamer Telefonanschluss in Norwegen, allerdings muss dann auch ständig der DSL-Router am Netz sein. Es gibt also ne menge Möglichkeiten. Leider funktioniert bei mir Skype nicht so besonders, daher rufe ich ansonsten, wenn auch sehr selten, lieber über Festnetz a, kostet ja nur ca. 7 bis 8 Cent / Minute 🙂 Liebe Grüße Jens

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.