Pfingsten

Die Feiertage haben uns mit schønen Wetter verwøhnt:-)

Samstag nach der Arbeit ab nach Sjøsanden zum Strand. Bevor lecker mit doch geniessbaren Fertigkartoffelsalat a la Provence gegrillt wurde, ist ein weiterer Teil des Gartens vom Unkraut befreit worden. Sonntag ist dann der Calle nach ausgiebigen Fruehstueck im warem Sonnenschein mit einem „schønen aber leicht verunsicherbaren Baeren, der keine Pamela Andersen Oberweite hatte“, nach Landal wandern gegangen. [Wer mehr dazu wissen will – Anruf genuegt…] Trotz dieser Begebenheiten hatten wir viel zu lachen 🙂

Danach sollte es Jagd auf Sonnenstuehle geben, aber das Hageland in Mandal hat unseren Besuch ohne Raubzug ueberstanden. Pfingstmontag nun hat der liebe Calle den Keller fertig verfugt (dank Kenneth alter Fliesen-„made in West-Germany“ 🙂 ) und ich habe mich im Briefeschreiben auf norwegisch geuebt und Versuche Kreditantraege auszufuellen, rumgeschlagen. Leider erfolglos, was die Antraege angeht 😦

Also im Ganzen: schøne erholsame freie Tage. Gut, dass die naechste Woche auch kurz ist – fuer mich jedenfalls. Am Samstag ist hier Nationalfeiertag – 17. Mai. Das heisst, die Post hat zu 🙂 Und ich wieder 2 Tage frei 🙂

Wir hoffen auch ihr hattet schøne Pfingsten. War denn Muttertag wirklich erst am 11.Mai?

Lande/Mandal Mai 2008

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.